• sicheres Einkaufen
  • durch SSL-Verbindung

Kamado, was ist das?

Wunderbar zartes und gleichzeitig saftiges Grillgut: Wer beim Grillabend seinen Freunden und Bekannten nur das Beste servieren möchte, sollte auf das Zubereiten im Big Green Egg umsteigen. Hinter dem EGG steht ein jahrtausendealtes Vorbild aus Asien. Bereits vor mehr als 3000 Jahren wurden für die Zubereitung von Gerichten in Asien Tonöfen verwendet. Befeuert wurden diese mit Holz. Immer wieder taucht in diesem Zusammenhang der Begriff Kamado auf. Der Begriff heißt ins Deutsche übersetzt Ofen oder Herd. Vor allem die Japaner prägten diesen Begriff, der in ihrer Sprache wörtlich Ort für den Kessel bedeutet. 

Amerikanische Soldaten nahmen den Ofen in die Heimat mit

Bereits im vorigen Jahrhundert in Japan stationierte amerikanische Soldaten wussten das saftige Fleisch, das sich mit einem EGG zubereiten ließ, zu schätzen und nahmen die Öfen mit in die Heimat. 1974 gründete schließlich Ed Fisher das Unternehmen Big Green Egg in Atlanta, Georgia (USA). Damit war es ab sofort allen Grillbegeisterten in den USA möglich, EGGs käuflich zu erwerben. Seither ist der Grill stetig weiterentwickelt und immer weiter verbessert worden. Die heutigen EGGS werden aus inovativen Materialien, nach neuesten Erkenntnissen sowie mit modernsten Produktionstechniken hergestellt. Damit stellen Kamado-Grills eine gelungene Kombination aus uralter Überlieferung und neuester Technologie dar.

Wunderbar zartes Fleisch: direkt vom Kamado-Grill auf den Teller

Wer zartes und sanft geschmortes Fleisch liebt, sollte sich dieses Grillvergnügen auf keinen Fall entgehen lassen. Selbst Spitzenköche sind vom Kamado-Grill begeistert. Aufstellen lässt sich der Big Green Egg übrigens selbst auf einer kleinen Terrasse.
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns:
  • sicheres Einkaufen
  • durch SSL-Verbindung