0,- € Versandkosten
Sichere SSL Verbindung
Tel: 08131 3601040
Wir sind Fachhändler
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Ampelschirm May Dacapo

Flexibel und Stilvoll  – Der Ampelschirm May Dacapo. Mit seinem Kugelgelenk lässt sich das Schirmdach so flexibel einstellen, dass der Schirm auch als Sichtschutz verwendet werden kann. Die stufenlosen Einstellmöglichkeiten lassen jede beliebige Schrägstellung zu. Höhenunterschiede gleicht das Gasdruckfeder-System aus. Durch die Höhenverstellung kann der Ampelschirm aber auch so niedrig eingestellt werden, dass sich dieser als Sichtschutz nutzen lässt. Zur noch einfacheren Bedienung kann eine Kurbel für den Kragarm dazu bestellt werden. Mit Hilfe der Kurbel wird der Kragarm nach vorne gekurbelt. Ist der Schirm aufgespannt, so kann das Schirmdach in die gewünschte Position geneigt werden und bei Bedarf mit der Kurbel zum Mast zurückgefahren werden. So flexibel wie die Dacheinstellung ist man bei diesem Modell auch mit der Dachform und Größe. Neben runden, rechteckigen und quadratischen Schirmdächern kann man den May Dacapo auch mit einem ovalen Schirmdach bestellen. Farbe und Stoffqualität können auch individuell gewählt werden. Ein Clou bei dem Ganzen, es kann auch die Farbe der Naht (Einfassband) ausgesucht werden. So kann man zum Beispiel eine orangefarbene Bespannung mit einer dunkelroten Naht kombinieren. Natürlich ist auch alles einheitlich zu bekommen.

Beide zur Auswahl stehenden Bespannungsmaterialien sind sehr hochwertig und finden Ihren Einsatz auf der Terrasse und in der Gastronomie. Dabei handelt es sich um eine acrylatbeschichtete Faser und ein Acryltuch. Die meisten Kunden entscheiden sich für das Acryltuch. Dies hängt mit der Oberflächenstruktur des Stoffes zusammen. Die Acryltücher sehen einfach mehr nach einem natürlichen Stoff aus. Hingegen die acrylatbeschiteten Bespannungen sind sehr schmutzabweisend. Besonders an Orten mit viel Baumbestand um den Sonnenschirm ist es empfehlenswert die acrylatbeschichtete Bespannung zu wählen.

Da sich das Schirmdach so flexibel einstellen lässt, kann der Ampelschirm auch viel flexibler an Orten aufgestellt werden. Wo bei anderen Schirmen der Aufstellort meist wohl bedacht sein sollte (i.d.R. im Süden), so kann der Ampelschirm May Dacapo im Süden, im Westen und überall dazwischen aufgestellt werden.

Eine Schutzhülle mit Stab und Reißverschluss kommt bei der Lieferung gleich mit.

Für die Befestigung stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Verfügung. So können Sie den Ampelschirm mit einer Bodenhülse fest im Garten einbetonieren. Bei Bedarf lässt sich aber der Schirm auch wieder demontieren. Alternativ kann der Schirm mit Granitsockel oder Plattenständern aufgestellt werden.

Flexibel und Stilvoll  – Der  Ampelschirm May Dacapo.  Mit seinem Kugelgelenk lässt sich das Schirmdach so flexibel einstellen, dass der Schirm auch als Sichtschutz verwendet werden... mehr erfahren »
Der Ampelschirm May Dacapo

Flexibel und Stilvoll  – Der Ampelschirm May Dacapo. Mit seinem Kugelgelenk lässt sich das Schirmdach so flexibel einstellen, dass der Schirm auch als Sichtschutz verwendet werden kann. Die stufenlosen Einstellmöglichkeiten lassen jede beliebige Schrägstellung zu. Höhenunterschiede gleicht das Gasdruckfeder-System aus. Durch die Höhenverstellung kann der Ampelschirm aber auch so niedrig eingestellt werden, dass sich dieser als Sichtschutz nutzen lässt. Zur noch einfacheren Bedienung kann eine Kurbel für den Kragarm dazu bestellt werden. Mit Hilfe der Kurbel wird der Kragarm nach vorne gekurbelt. Ist der Schirm aufgespannt, so kann das Schirmdach in die gewünschte Position geneigt werden und bei Bedarf mit der Kurbel zum Mast zurückgefahren werden. So flexibel wie die Dacheinstellung ist man bei diesem Modell auch mit der Dachform und Größe. Neben runden, rechteckigen und quadratischen Schirmdächern kann man den May Dacapo auch mit einem ovalen Schirmdach bestellen. Farbe und Stoffqualität können auch individuell gewählt werden. Ein Clou bei dem Ganzen, es kann auch die Farbe der Naht (Einfassband) ausgesucht werden. So kann man zum Beispiel eine orangefarbene Bespannung mit einer dunkelroten Naht kombinieren. Natürlich ist auch alles einheitlich zu bekommen.

Beide zur Auswahl stehenden Bespannungsmaterialien sind sehr hochwertig und finden Ihren Einsatz auf der Terrasse und in der Gastronomie. Dabei handelt es sich um eine acrylatbeschichtete Faser und ein Acryltuch. Die meisten Kunden entscheiden sich für das Acryltuch. Dies hängt mit der Oberflächenstruktur des Stoffes zusammen. Die Acryltücher sehen einfach mehr nach einem natürlichen Stoff aus. Hingegen die acrylatbeschiteten Bespannungen sind sehr schmutzabweisend. Besonders an Orten mit viel Baumbestand um den Sonnenschirm ist es empfehlenswert die acrylatbeschichtete Bespannung zu wählen.

Da sich das Schirmdach so flexibel einstellen lässt, kann der Ampelschirm auch viel flexibler an Orten aufgestellt werden. Wo bei anderen Schirmen der Aufstellort meist wohl bedacht sein sollte (i.d.R. im Süden), so kann der Ampelschirm May Dacapo im Süden, im Westen und überall dazwischen aufgestellt werden.

Eine Schutzhülle mit Stab und Reißverschluss kommt bei der Lieferung gleich mit.

Für die Befestigung stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Verfügung. So können Sie den Ampelschirm mit einer Bodenhülse fest im Garten einbetonieren. Bei Bedarf lässt sich aber der Schirm auch wieder demontieren. Alternativ kann der Schirm mit Granitsockel oder Plattenständern aufgestellt werden.

Zuletzt angesehen
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: